Detlef Bothe

Entdecke den Kanal Detlef Bothe auf SOONER

Detlef Bothe vereint in seinen eigenen Produktionen die gesamte Breite des Filmschaffens in einer Person.

Der Theater- und Filmschauspieler ist auch als Filmemacher, Autor und Produzent tätig. Nach einer bewegten Jungend als KFZ-Mechaniker, Bandarbeiter, Gebrauchtwagenhändler, Werkstattbetreiber, Gastronom und Musikveranstalter, fand Detlef Bothe seinen Weg zum Schauspiel. Seit den frühen 90ern war er in über 100 Produktionen im Kino, Theater und TV als Schauspieler zu sehen.

Zu seinen Stationen zählten beim Theater unter anderem das Staatstheater Hannover, Junges Theater Göttingen, Hau 2 Berlin und Kammerspiele München. In Film und Fernsehen war er unter anderem bei „Tatort“, „Wilsberg“, „Die Rosenheim-Cops“, „Edel und Starck“, „Männerherzen 2“ und 2021 in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ zu sehen.

Mit der Jahrtausendwende begann Bothe auch als Filmemacher aktiv zu werden. Mit einigen Freunden drehte er 2001 den Film „Feiertag“, der 2002 den Sonderpreis für Mut, Innovation und Wahnsinn der Jury auf dem Filmfest München erhielt. Es folgten „Meine Frau, meine Freunde und ich“, „Neben der Spur“ und „mein“ - jeweils Spielfilme, für die er auch als Autor, Regisseur und Produzent verantwortlich war.

Im November 2015 war er neben Weltstars wie Daniel Craig und Christoph Waltz in „James Bond 007: Spectre“ zu sehen, wo er einen „Bösewicht“ der internationalen Verbrecherorganisation Spectre verkörperte.

LERNE UNS KENNEN. TESTE SOONER 14 TAGE GRATIS.

Es gibt viel zu entdecken! Publikumslieblinge der großen Filmfestivals. Serien so vielfältig wie Europa selbst. Dein Monatsticket für nur 7,95 €.

Kostenlos testen